Unternehmen Region - Die BMBF-Innovationsinitiative für die Neuen Länder

Unternehmen Region steht für den Auf- und Ausbau besonderer technologischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Kompetenzen in ostdeutschen Regionen. Ziel ist ihre nachhaltige Umsetzung in Innovationen, mehr Wirtschaftswachstum und Beschäftigung. Mit den Unternehmen-Region-Förderprogrammen werden damit die Voraussetzungen für die Entstehung regionaler Wirtschaftscluster geschaffen.
(URL: )

Mediathek

Die Nanodetektive

Themenübersicht

  • Hoffnungsträger grüner Wasserstoff – "Unternehmen Region"-Magazin 1/2015 erschienen

    Warum könnten bald Tausende Segelenergieschiffe grünen Wasserstoff produzieren, wenn an Land der Platz für Windräder knapp wird? Und wie klingt es, wenn ein Professor für Relativistische Laserphysik Cello spielt? Diese zwei Fragen und noch viele mehr beantwortet die neue Ausgabe des „Unternehmen Region“-Magazins – als ePaper erstmals auch mit Audio- und Videoinhalten.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9081.php)
  • Zum Wegwerfen zu schade

    „Biokohle“ wird aus Bio-Abfällen gewonnen und ist so energieeffizient wie Braunkohle. Der feste Kohlenstoffträger entsteht durch einen hydrothermalen Prozess und ist wegen seiner Umweltfreundlichkeit und Effizienz für die Industrie hochinteressant.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9085.php)
  • Junger Solarforscher beeindruckt die Fachwelt

    Das Hallenser ZIK SiLi-nano wird für weitere fünf Jahre vom Bundesforschungsministerium gefördert. Die Nachwuchsforschungsgruppe „Light to Silicon“ hat seit Jahresbeginn einen neuen Leiter: Dr. Dominik Lausch vom Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9069.php)
  • Als Leichtbauexperte ein Schwergewicht

    „Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen“ heißt das neue InnoProfile-Transfervorhaben an der BTU Cottbus-Senftenberg. Holger Seidlitz ist Experte auf diesem Gebiet. Er leitet das Forschungsteam und kam für diese Aufgabe vom Leichtbaustandort Chemnitz nach Cottbus.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9058.php)
  • Das Klangparfüm

    Selten klang das Ziel einer Unternehmen-Region-Initiative so poetisch. Das Innovationsforum „Sound & Sicherheit“ will dem Elektrofahrrad „eine Stimme geben“. Dafür greifen die Partner auf neueste Technologien zurück – und auf ein 100 Jahre altes Geräusch.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9052.php)
  • Das Abenteuer Forschung

    Am ZIK „HALOmem“ gründete Kirsten Bacia als Juniorprofessorin eine Nachwuchsgruppe. Jetzt hat die Biochemikerin für ihre wissenschaftlichen Leistungen in der Proteinforschung eine W2-Professur für Biophysikalische Chemie an der Uni Halle erhalten.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9044.php)
  • (Ultra)Schallgrenzen durchbrechen

    Die Entwicklung der Ultraschalltechnik wird seit Jahrzehnten auch von Halle aus vorangetrieben. Jetzt war das Innovationforum „QSonoMed“ der Start für weitere innovative Vorhaben in der Saale-Stadt. Die quantitative Sonographie soll sich den medizinischen Markt erschließen.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9038.php)
  • Hightech unter freiem Himmel

    Bevor die Forschung der von Sachsen aus koordinierten Zwanzig20-Konsortien in die „Werkhalle“ geht, wie es sich die fünf Initiativen auf die Fahnen geschrieben haben, wird sie erst einmal auf dem Hof des Fraunhofer-Instituts IWU in Dresden der Öffentlichkeit präsentiert.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9032.php)
  • Das Schweigen der Nutztiere oder die Aufdeckung von Biomarkern

    Wann fühlt sich ein Tier wohl, wann geht es ihm gut? Der Nachweis von Wohlbefinden eines Tieres wird meist nur nach subjektiven Kriterien erbracht – bisher zumindest. Tierwohl ist mehr denn je ein gesellschaftliches, politisches und auch wirtschaftliches Anliegen.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9027.php)
  • Rotierende Lichtstrahlen und optische Quantencomputer

    Wie ein Lichtstrahl winzigste Teilchen aus Flüssigkeiten ziehen kann und auf welche Weise Licht für den Computer der Zukunft genutzt werden soll – das und vieles mehr erläuterten die Wissenschaftler des ZIK ultra optics auf ihrem Statusseminar in Jena.   mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/9022.php)
  • Leitidee "Unternehmen Region"

    Die Fähigkeit, Innovationen zu schaffen, hat erheblichen Einfluss auf die Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung einer Region. In Ostdeutschland gibt es aufgrund der Strukturschwächen nach wie vor erhebliche Defizite bei der Entwicklung von Innovationen. Vor diesem Hintergrund hat das BMBF in den letzten Jahren systematisch eine Reihe von Programmen für die Neuen Länder entwickelt, um die Rahmenbedingungen für Innovationen zu verbessern. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/54.php)