Unternehmen Region - Die BMBF-Innovationsinitiative für die Neuen Länder

Unternehmen Region steht für den Auf- und Ausbau besonderer technologischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Kompetenzen in ostdeutschen Regionen. Ziel ist ihre nachhaltige Umsetzung in Innovationen, mehr Wirtschaftswachstum und Beschäftigung. Mit den Unternehmen-Region-Förderprogrammen werden damit die Voraussetzungen für die Entstehung regionaler Wirtschaftscluster geschaffen.
(URL: )

Mediathek

Die Nanodetektive

Themenübersicht

  • Baggern ohne Benzin

    Pkw mit Hybrid- und Elektroantrieb werden mittlerweile von vielen namhaften Herstellern angeboten. Bei mobilen Arbeitsmaschinen in der Bau-, Forst- und Landwirtschaft gibt es hingegen noch viel Entwicklungspotenzial, das die Teilnehmer des Innovationsforums MOLANT nutzen möchten. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8215.php)
  • Beinflussbar, wandelbar, nutzbar – das Licht

    Welche Möglichkeiten gibt es, Licht zu kontrollieren und zu steuern, um es für neue optische Systeme zu nutzen? Mit dieser fundamentalen Frage beschäftigt sich das Jenaer ZIK ultra optics. Die Wissenschaftler fokussieren dabei auf innovative photonische Materialien. Ihre neuesten Erkenntnisse diskutierten sie jetzt auf dem Statusseminar in Jena. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8208.php)
  • Deutschlands erste Big-Data-Professur

    Das World Wide Web versorgt uns jederzeit und überall mit Informationen. Dabei werden immer mehr Daten produziert, die für Unternehmen interessant sind, aber auch für die Wissenschaft. Die Einen wollen daran verdienen, die Anderen daraus neue Erkenntnisse gewinnen. Ihr gemeinsames Ziel: mehr Durchblick im Datendschungel. An der Bauhaus-Universität Weimar hat Juniorprofessor Dr. Matthias Hagen die erste deutsche Professur für „Big Data Analytics“ angetreten. Er leitet die Nachwuchsforschungsgruppe des gleichnamigen InnoProfile-Transfer-Projekts. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8203.php)
  • ProNet-T3 läuft aus – vernetzte Kompetenz bleibt

    54 vor allem junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kamen am 25. und 26. März 2014 zum traditionellen Frühjahrstreffen von ProNet-T3 nach Halle. Es war die 9. Berichterstattung über den Stand der Forschungsarbeiten im Protein-Kompetenznetzwerk-Halle, dessen Förderzeitraum zum 31. Oktober 2014 endet. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8199.php)
  • ibi ist zum Markenbegriff geworden

    Der ibi-Wachstumskern geht am 31. März 2014 zu Ende – aber ibi geht weiter. Mit dieser optimistischen Botschaft wurden die Besucher des Fachsymposiums in Leuna verabschiedet und vom ibi-Bündnis gleich für den Herbst 2014 eingeladen. Dann wollen die ibi-Partner ihr Konzept mit weiterführenden Ideen zur stofflichen Nutzung der Braunkohle präsentieren. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8192.php)
  • Die „Brillis“ unter den Laserstrahlen

    Die 13 Partner des Innovativen regionalen Wachstumskerns BrightLas präsentierten sich vom 18. Bis 20. März 2014 auf der Laser Optics Berlin. In diesem attraktiven Rahmen hatte BrightLas zu einem Workshop eingeladen, um die Teilnehmer aus Industrie und Forschung über den aktuellen Stand des Vorhabens zu informieren. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8188.php)
  • Wo Licht zum Werkzeug wird

    Ende 2011 wurde der Grundstein gelegt für das neue Forschungszentrum am Universitätsstandort Potsdam-Golm. Ende 2013 konnte es bezogen werden, u.a. von innoFSPEC. Unter modernsten Bedingungen wollen die ZIK-Forscher weitere Etappenziele hin zur großen Vision erreichen: die Kombination von faseroptischer Vielkanalspektroskopie und chemischer Sensorik. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8178.php)
  • Optik plus Elektronik gleich Innovation

    Es war ein Experiment: Noch nie wurde ein Innovationsforum ohne vorhandene Technologien gestartet, noch nie haben Unternehmen und Wissenschaftler aus zwei völlig unterschiedlichen Branchen in Sachsen und Thüringen zu einem so intensiven Austausch zusammengefunden. Mit Erfolg – wie die Abschlussveranstaltung des Innovationsforums CoSi-4 in Erfurt zeigte. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8173.php)
  • Angepasst und außergewöhnlich: Adapted Fashion

    Jeder zehnte Mensch in Deutschland muss mit einer körperlichen Einschränkung leben, egal ob jung oder alt. Allein 1,6 Millionen Rollstuhlfahrer gibt es hierzulande. Viele dieser Menschen haben das Bedürfnis, sich modisch zu kleiden und ohne Probleme anziehen zu können. Genau deshalb wurde das Innovationsforum „Adapted Fashion“ ins Leben gerufen. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8168.php)
  • Nur ein Jahr Bauzeit für neue Wirbelschichtanlage

    Alle Achtung: Das Konzept für die neue Wirbelschichtanlage wurde im Februar 2013 entwickelt und deren Bauzeit für ein Jahr festgelegt. Im Februar 2014 ist sie so gut wie fertig. Verlässlichkeit ist eines der Aushängeschilder der Pergande Group in Weißandt-Gölzau – und wird hoch geschätzt von den industriellen Auftraggebern wie auch von den Partnern in WIGRATEC+. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/8162.php)
  • Leitidee "Unternehmen Region"

    Die Fähigkeit, Innovationen zu schaffen, hat erheblichen Einfluss auf die Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung einer Region. In Ostdeutschland gibt es aufgrund der Strukturschwächen nach wie vor erhebliche Defizite bei der Entwicklung von Innovationen. Vor diesem Hintergrund hat das BMBF in den letzten Jahren systematisch eine Reihe von Programmen für die Neuen Länder entwickelt, um die Rahmenbedingungen für Innovationen zu verbessern. mehr
    (URL: http://www.unternehmen-region.de/de/54.php)