RCGips – Gipsrecycling als Chance für den Südharz – Nordhausen

Thema und Kurzbeschreibung

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, durch den zunehmenden Einsatz von Recyclinggipsen den Rückgang des REA-Gips Aufkommens ganz bzw. teilweise zu kompensieren, um somit der Ausbeutung natürlicher Gipsreserven und der damit verbundenen extensiven Nutzung einzigartiger Gips-Karst-Landschaften entgegenzuwirken.

Innovationsfeld

Energietechnologie / Rohstoffeffizienz

Region

Südharz

Kontakt

HS Nordhausen
Prof. Dr. Jürgen Poerschke
Weinberghof 4
99734 Nordhausen
Tel.: +49 (0)3631 420-402
E-Mail: juergen.poerschke[at]hs-nordhausen.de