rECOmine – Ressourcenorientierte Umwelttechnologien für das 21. Jahrhundert – Freiberg

Kurzbeschreibung

Aussichtsreich tradierte Technologien werden mit neuen innovativen Ansätzen (effiziente, ökonomische und ökologische Rohstoffgewinnung bei gleichzeitiger Altlastensanierung durch Digitalisierung und Automatisierung) vereinigt.

Innovationsfeld

Energietechnologie / Rohstoffeffizienz

Region

Erzgebirge

Kontakt

Philipp Büttner
Projektkoordinator
Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
Chemnitzer Str. 40
09599 Freiberg
Tel.:  +49 (0) 351 260-4417
Fax.: +49 (0) 351 260-4440
E-Mail: p.buettner[at]hzdr.de