CAMPFIRE – Elektrokeramische Dünnschicht-membranen für zukunftsfähige Energietechnologien – Greifswald

Kurzbeschreibung

Das Ziel des Projektes ist die Etablierung einer neuen sowie die Optimierung der bestehenden membranbasierten Energieverfahrenstechnik mit Anwendungen in aktuell in der Region etablierten Bereichen der Energieerzeugung aus Windkraft, Solar und Biogas, der marinen Mobilität, Wasserstoffsynthese und Kohlenwasserstoff-Erzeugung zur Realisierung von geschlossenen CO2-Kreisläufen.

Innovationsfeld

Produktionstechnik / Materialien

Region

Nord-Ost

Kontakt

INP Greifswald
Prof. Dr. Dirk Uhrlandt
Felix-Hausdorff-Str. 2
17489 Greifswald
Tel.: 03834 554 461
E-Mail: uhrlandt[at]inp-greifswald.de
www.wir-campfire.de

Zum Beitrag "Suche Partner mit Benefit" aus der Rubrik "Im Blickpunkt"