Erhöhung der Wertschöpfung einer Tourismusregion - Bergen auf Rügen

Thema

Wertschöpfungspotenziale Rügens erschließen durch Bündeln der Kräfte unter einer gemeinsamen Dachmarke

Vielfältige Angebote und damit verbundene Marketingstrategien lassen bislang noch keine verbindliche Corporate Identity der Angebote Rügens erkennen.

Wichtige Wertschöpfungspotenziale werden bislang vernachlässigt.

Das Vorhaben soll verschiedene Ansätze bündeln und das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Vermarktung unter einem Dach fördern, ohne jedoch die inhaltliche Vielfalt der Angebote zu beschneiden.

Als wichtigste Grundlage für ein Marketing nach außen fördert die innere Identifikation mit einer Dachmarke Rügen die Außendarstellung. Hierbei sowie bei der Vermarktung der Dachmarke Rügen spielt das Internet als zukunftsgerichtetes Medium eine besondere Rolle.

Ziele

Die Initiative soll einen innovativen und übertragbaren Beitrag zur Steigerung der Wertschöpfung in der Tourismusregion Rügen leisten und ungenutzte Wertschöpfungspotenziale durch die Verflechtung verschiedener Branchen unter der Dachmarke Rügen erschließen. Mit der Internet-gestützten Plattform http://www.ruegen.de/ werden die Dachmarke und deren Produkte multimedial verbreitet und vermarktet.

Das Innovationsforum stellt den Kickoff für die Dachmarke Rügen dar. Ziel dieser Veranstaltung: Die Mitglieder der Workshopgruppe vermitteln den Teilnehmern des Forums die Dachmarke Rügen und gewinnen sie für deren Umsetzung.

Die Ergebnisse

  • Aufzeigen von Potenzialen durch die Erarbeitung einer Dachmarke Rügen
  • Innovative und integrative Vorhaben steigern das Angebot von Rügener Qualität und die Nachfrage nach ihr
  • Mit dem Einsatz moderner IuK-Technologien erfolgt eine optimierte und zukunftsgerichtete Präsentation und Vermarktung
  • Die Wirtschaftskraft der Region wird nachhaltig gesteigert

Wissen

Eine gemeinsame Diskussion mit Akteuren aller Wirtschafts- und Lebensbereiche der Insel Rügen bringt die verschiedenen Sichtweisen und Interpretationen des Themas Dachmarke Rügen miteinander in Einklang.

Durch die Arbeit in Workshops werden

  • ausgehend von der Angebotsvielfalt und den Potenzialen, Vorschläge für die Markenphilosophie erarbeitet
  • Gemeinsamkeiten in der Qualität verschiedener Wirtschaftsbereiche eruiert, so dass deren Kommunikation entwickelt werden kann
  • innovative Projekte erarbeitet, die durch eine Bündelung verschiedener Angebotsfelder neue Marktpotenziale eröffnen
  • Corporate Identity und Corporate Design sowie die Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen über den Einsatz der Regionalplattform http://www.ruegen.de/ umgesetzt.

Kontakt

Landkreis Rügen
Amt für Wirtschaft und Kultur
Störtebekerstraße 30
18528 Bergen auf Rügen
Tel.:  (0 38 38) 8 13 - 3 27
Fax:  (0 38 38) 8 13 - 2 70
E-Mail: Amt80[at]landkreis-ruegen.de