Polymersynthese und Kunststofftechnik - Halle

Thema

Innovationsforum Polymersynthese und Kunststofftechnik in Mitteldeutschland - neue Ansätze für interregionale Kooperationen im Innovationsbereich

Innovative "Lösungen in Kunststoff" eröffnen insbesondere den flexiblen kleinen und mittleren Unternehmen neue Chancen. Innovative Polymermaterialien und -anwendungen bringen der Wirtschaft hohe Wertschöpfungen.

Beispiele hierfür sind:

  • die Modifizierung bekannter Basispolymere
  • die Compoundierung
  • der Leichtbau
  • die Kombination aus nachwachsenden und synthetischen Materialien

Die Verstärkung interregionaler Kontakte in Deutschland und der weitere Ausbau der Beziehungen zu europäischen Regionen, bei denen die Kunststoffverarbeitung eine strukturbestimmende Bedeutung hat, sind wesentlich für eine weiterhin prosperierende Entwicklung der chemischen Industrie und der damit verbundenen Kunststoffverarbeitung.

Aufgabe der Politik und Verwaltung ist es, die Bemühungen der Unternehmen auf diesem Weg partnerschaftlich zu begleiten und zu unterstützen.

Ziele

  • Bündelung der in der Region vorhandenen Innovationspotenziale
  • Förderung einer an der Anwendung orientierten Forschungslandschaft

Anhand von erfolgreichen Beispielen einer interregionalen Zusammenarbeit sollen Ansätze für Kooperationen in innovativen Geschäftsfeldern der chemischen Industrie und den damit verbundenen Kunststoff verarbeitenden Betrieben aufgezeigt werden.

Der Erfahrungsaustausch der Unternehmer und der Wissenschaftler mit den Vertretern aus Politik und Verwaltung dient der Verständigung über die gemeinsamen Ziele zur Entwicklung einer Wachstumsbranche in Sachsen-Anhalt, insbesondere

  • der Weiterentwicklung bestehender Kooperationsnetzwerke im Innovationsbereich
  • der Darstellung der wissenschaftlich-technischen und technologischen Kompetenzen der Region
  • dem Aufzeigen interregional wahrnehmbarer Innovationspotenziale als Grundlage zur Vertiefung interregionaler Kontakte
  • einem Beitrag zum Aufbau eines Netzwerkes europäischer Chemieregionen.

Wissen

Das Innovationsforum konzentriert sich auf die Innovationsfelder:

  • Neue Polymermaterialien, -technologien und -verfahren
  • Neue Polymeranwendungsmöglichkeiten u. a. in der Mikrosystemtechnik
  • Neue Verbindungsverfahren von Kunststoffen
  • Korrelation von Synthesetechnologien und Werkstoffeigenschaften
  • Anwendung von Leichtbau- und Verbundwerkstoffen
  • Kunststoffe auf der Basis nachwachsender Rohstoffe

Kontakt

Institut für Strukturpolitik und
Wirtschaftsförderung Halle-Leipzig e.V.
Heinrich-Heine-Straße 10
06114 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 5 21 36 10
Fax:  (03 45) 5 17 07 06
E-Mail: isw.halle-leipzig[at]t-online.de
http://www.isw-online.org/