07. November 2013

Rohstofftransport im ewigen Eis

Unter dem dicken Eis der Arktis liegen 30 Prozent der globalen Erdgasvorkommen verborgen. Bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius ist es eine Herausforderung, den Rohstoff zu bergen und zu transportieren. Spezielles Equipment ist dafür notwendig. Und genau das entwickelt das Team des Wachstumskerns POLAR in Mecklenburg-Vorpommern.

Suche